Dachwohnung - Kauf - Mörschwil, St. Gallen

Stilvolle und moderne 4.5 Zimmer Dachwohnung in der steuergünstigen Gemeinde Mörschwil

 Richtpreis
1’090’000 CHF InStock Other Currencies
 
Riederen 31 - Mörschwil, St. Gallen
VERKAUFT
ID: 118801037-146
Zimmer:
4,5
Schlafzimmer:
3
Bad/Dusche
2
Wohnfläche (m²):
123
Baujahr
2017
Parkplätze
2

Stockwerk
oberstes Stockwerk
Toiletten:
2
Deutsch
Disclaimer:
Translations of the property description are powered by Google Translate and does not guarantee the accuracy of the results. The Translation may not match description in the original language.
Gemeindebeschreibung

Gemeindeportrait Mörschwil

Mörschwil ist eine politische Gemeinde im Kanton St. Gallen in der Schweiz.

Die Gemeinde liegt an einer vorzüglichen Lage zwischen der Stadt St. Gallen und dem Bodensee und bietet eine hervorragende Lebensqualität. Sie ist aktuell eine der steuergünstigsten Gemeinde im Kanton St. Gallen und zeichnet sich durch eine Vielzahl von lose miteinander verbundenen Weilern aus – mit einem entsprechend kleinen Dorfkern. Die ursprünglich zum Bezirk Rorschach gehörende Gemeinde ist jetzt im Wahlkreis Rorschach und zählt ca. 3656 Einwohner (Stand:2020).
Das Gemeindegebiet schliesst sich unmittelbar an das östliche Ende der Stadt St. Gallen an und breitet sich Richtung Bodensee aus. Das Gebiet wird zu beiden Seiten von den zwei Flüsschen Goldach und Steinach begrenzt. Nachbargemeinden sind Berg, Steinach, Tübach, Goldach, Untereggen, St. Gallen und Wittenbach.
Dank Ihrer ergebnisorientierten Energie-, Verkehrs- und Umweltpolitik gehört Mörschwil weiterhin zu den rund 450 Energiestädten der Schweiz.
Auf dem Gemeindegebiet von Mörschwil liegt die Autobahnverzweigung Meggenhus (A1 / A1.1) So verfügt Mörschwil etwa über eine optimale Verkehrsanschliessung. Mit dem Postauto oder dem Zug erreicht man sowohl die Stadt St. Gallen als auch den Bodensee in nur wenigen Minuten ohne Umsteigen zu müssen. Das gute Strassen- und Wegnetz sowie die wunderschöne Natur laden zudem zu ausgiebigen Spaziergängen
und Fahrradtouren ein.

In den letzten Jahren hat sich die Gemeinde von einer landwirtschaftlichen geprägten Struktur zu einer klassischen Vorortsgemeinde entwickelt. Das Gewerbe wurde früh gefördert, damit sich Mörschwil nicht zu einer Schlafgemeinde entwickelt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören das Schloss Watt und das Ortsmuseum, dieses befindet sich mitten im Dorf am Häftlibach. Das Küfermuseum gehört ebenfalls zu den Sehenswürdigkeiten und befindet sich in einer
ehemaligen Küferwerkstatt. Ebenso sind diverse Spazier- und Bikewege in Mörschwil vorhanden. Wer sich in sportlicher, kultureller oder sozialer Art betätigen möchte, findet in einem der zahlreichen Vereine ein passendes Umfeld dafür.

Mehr Informationen finden Sie unter www.moerschwil.ch.
Gemeindebeschreibung

Gemeindeportrait Mörschwil

Mörschwil ist eine politische Gemeinde im Kanton St. Gallen in der Schweiz.

Die Gemeinde liegt an einer vorzüglichen Lage zwischen der Stadt St. Gallen und dem Bodensee und bietet eine hervorragende Lebensqualität. Sie ist aktuell eine der steuergünstigsten Gemeinde im Kanton St. Gallen und zeichnet sich durch eine Vielzahl von lose miteinander verbundenen Weilern aus – mit einem entsprechend kleinen Dorfkern. Die ursprünglich zum Bezirk Rorschach gehörende Gemeinde ist jetzt im Wahlkreis Rorschach und zählt ca. 3656 Einwohner (Stand:2020).
Das Gemeindegebiet schliesst sich unmittelbar an das östliche Ende der Stadt St. Gallen an und breitet sich Richtung Bodensee aus. Das Gebiet wird zu beiden Seiten von den zwei Flüsschen Goldach und Steinach begrenzt. Nachbargemeinden sind Berg, Steinach, Tübach, Goldach, Untereggen, St. Gallen und Wittenbach.
Dank Ihrer ergebnisorientierten Energie-, Verkehrs- und Umweltpolitik gehört Mörschwil weiterhin zu den rund 450 Energiestädten der Schweiz.
Auf dem Gemeindegebiet von Mörschwil liegt die Autobahnverzweigung Meggenhus (A1 / A1.1) So verfügt Mörschwil etwa über eine optimale Verkehrsanschliessung. Mit dem Postauto oder dem Zug erreicht man sowohl die Stadt St. Gallen als auch den Bodensee in nur wenigen Minuten ohne Umsteigen zu müssen. Das gute Strassen- und Wegnetz sowie die wunderschöne Natur laden zudem zu ausgiebigen Spaziergängen
und Fahrradtouren ein.

In den letzten Jahren hat sich die Gemeinde von einer landwirtschaftlichen geprägten Struktur zu einer klassischen Vorortsgemeinde entwickelt. Das Gewerbe wurde früh gefördert, damit sich Mörschwil nicht zu einer Schlafgemeinde entwickelt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören das Schloss Watt und das Ortsmuseum, dieses befindet sich mitten im Dorf am Häftlibach. Das Küfermuseum gehört ebenfalls zu den Sehenswürdigkeiten und befindet sich in einer
ehemaligen Küferwerkstatt. Ebenso sind diverse Spazier- und Bikewege in Mörschwil vorhanden. Wer sich in sportlicher, kultureller oder sozialer Art betätigen möchte, findet in einem der zahlreichen Vereine ein passendes Umfeld dafür.

Mehr Informationen finden Sie unter www.moerschwil.ch.
Wartungskosten
450 CHF  Monatliche Miete

Besonderheiten:

Erstbesitz
Süd-West
ADSL
Clothes Washer/Dryer
Dishwasher
Elektrisch
Erdwärme Heizung
Kabel-TV
Offenes Feuer möglich
Wärmepumpe
mehrstöckiges Haus
Modern
Moderner Stil
Balkon
Feuerstelle
Lift/Aufzug
Cheminée
Dachgeschoss
Fussbodenheizung
Fussbodenheizung
Hohe Decke
Holzboden
Induktionskochfeld
Parkettboden
Parkettböden
Aussicht
freie Sicht
Ländliche Gegend
Seeblick
Wohnimmobilien

Hauptwärmequelle

Geothermal
Irrtümer vorbehalten. Wir bemühen uns um korrekte Angaben, können jedoch keine Gewähr übernehmen.
Managing Agent
Udo Rieger Udo Rieger Bogenstrasse 1
9000 St. Gallen

Udo Rieger

CHF St. Gallen RE/MAX RE/MAX St. Gallen St. Gallen Bogenstrasse 1
9000 St. Gallen

Anzeigen...
Anzeigen...

Nachricht senden

 
Udo Rieger Udo Rieger Bogenstrasse 1
9000 St. Gallen

Bogenstrasse 1
9000 St. Gallen
CHF St. Gallen RE/MAX RE/MAX St. Gallen St. Gallen

Favoriten

Teilen und vergleichen


zuletzt angesehen

Teilen und vergleichen